Wie Du Nischenseiten erstellst/ Auto-Nischen-Marketer

Wie Du extrem profitable Nischenseiten mit dem Auto-Nischen-Marketer erstellst

Liebe Community, heute möchte ich euch den Auto-Nischen-Marketer von Lars Pilawski und meine Erfahrungen damit vorstellen.

Das Thema Nischenseiten ist hoch interessant, denn wenn die Seiten einmal erstellt sind dann ist der Arbeitsaufwand um sie weiter zu betreiben sehr gering. Das daraus resultierende Einkommen ist also zu einem großen Teil passiv. Das tolle an passivem Einkommen ist die Tatsache, dass du sehr viel Zeit hast weitere Projekte auf den Weg zu bringen die dann wieder Geld bringen.

Aber dir muss bewusst sein, dass es eine Zeit dauert bis deine Nischenseite Geld einbringt. Es kann mehrere Monate dauern bis sie in den Google Suchergebnissen auf der ersten Seite angezeigt wird und erst dann bekommst du den organischen Traffic den du brauchst um gute Umsätze zu erzielen.

Was du beim Auto-Nischen-Marketer alles bekommst

  • Einen Nischen-Webseiten-Video-Kurs mit dem du sofort loslegen kannst
  • Einen E-Mail-Marketing-Video-Kurs der dir dabei hilft deine Nischenseite noch erfolgreicher zu machen
  • Die Automatische Webseiten-Erstellung die dir viel Arbeit abnimmt
  • Das Kostenlose SSL-Zertifikat, dass die Verbindung zur Webseite verschlüsselt
  • Webhosting für 5 Nischenseiten das es dir anfangs erspart dich auch noch um einen Hostinganbieter kümmern zu müssen
  • Die Nischen-Club-Interaktion direkt auf der Kursplattform, bei der du mit anderen Teilnehmern interagieren kannst
  • Der Zugriff auf das Marketing-Wissen von Lars das dich extrem weiter bringen wird
  • Motivations-Videos für harte Zeiten, damit du dran bleibst und nicht aufgibst
  • Die 14 Tage Geld zurück Garantie für den unwahrscheinlichen Fall, dass der Kurs nicht das Richtige für dich ist
  • Ein 24/7 Win-Win-Marketing-Support von Lars und seinem Team und nicht von irgend einem Support-Center das keine Ahnung von der Materie hat
  • Bonus: 2400 Nischen-Ideen – Wenn du gar keine Idee hast, welches Thema du wählen sollst
  • Bonus: Bannermaterial – um dir beim erstellen der Nischenseite Zeit und Arbeit zu ersparen
  • Bonus: vorgefertigtes Impressum – Auch das spart dir eine Menge Zeit
  • Bonus: Backlink-Austausch mit Lars – Ein Boost für die Bekanntheit deiner Nischenseite
  • Bonus: Manuelle Webseiten-Analyse – Du bekommst etwaige Fehler aufgezeigt und kannst sie sofort beheben
  • Bonus: Techniken Erfolg ausbauen – Mit der fertigen Nischenseite ist der Kurs hier nicht vorbei, Lars hilft dir dabei die Seite noch erfolgreicher zu machen.

Hier geht’s zum Webinar:

Nischenseiten und meine wenig erfolgreichen Anfänge mit dem Thema

Ich interessiere mich schon recht lange für das Thema Nischenseiten, die ersten Videos auf YouTube habe ich vor etwa 5 Jahren angeschaut, mich aber nie getraut das Thema um zu setzen da die Infos die ich gefunden habe immer zu oberflächlich waren.

Damals hatte ich absolut keine Ahnung wie man eine Homepage erstellt und auch, dass es immer hieß WordPress wäre so einfach hat mir dabei nicht wirklich geholfen. Zwar war ich mir sicher die Webseite irgendwie hin zu bekommen, dann war da noch das Analysieren der Nische.

  • Welche Nische ist profitabel?
  • Wie finde ich die richtigen Keywords?
  • Nach welchen Kriterien wähle ich die Keywords aus wenn ich viel mehr finde als ich brauche?
  • Wie optimiere ich auf diese Keywords?

Fragen über Fragen und mit einem 40h Job einfach nicht genug Zeit um alles selber heraus zu finden.

Kommt dir das irgendwie bekannt vor??

Natürlich hatte ich damals auch das falsche Mindset zum Thema, aber das ist eine andere Geschichte.

Somit habe ich das Thema Nischenseite erstellen dann irgendwann nicht mehr weiter verfolgt, bis ich  eine Webinareinladung  von Lars Pilawski bekommen habe.

Während dem Webinar das etwa eine Stunde gedauert hat, habe ich beschlossen es einfach zu probieren und 1€ für die 14 tägige Testphase zu investieren. Ich dachte mir, dass der eine Euro gut investiert ist, da ich dann im besten Fall weiß wie man Nischenseiten erstellt und wenn es nichts wird ist es nicht schlimm wenn 1€ weg ist. Da habe ich schon weit größere Beträge für weit unnötigere Dinge ausgegeben.

Auto-Nischen-Marketer los geht’s

Gesagt getan, ich habe mir den Testzugang gesichert und auch sofort die Zugangsdaten bekommen. Beim ersten einloggen habe ich mich zuerst einmal durch den Kurs geklickt und mir ein paar Videos zu unterschiedlichen Themen angeschaut. Da war mir dann auch schon ziemlich schnell klar, dass das diesmal was wird mit dem Nischenseiten Aufbau. Lars zeigt in seinen Videos Schritt für Schritt was wo wie gemacht wird.

Die Struktur des Auto-Nischen-Marketers

Der Auto-Nischen-Marketer ist gut und übersichtlich strukturiert. Die einzelnen Abschnitte sind nicht zu überfüllt und du siehst sofort wie es, je nach Fortschritt weiter geht. Auch wenn du Inhalte noch einmal durch arbeiten willst brauchst du nicht unnötig herumsuchen. Das habe ich bei anderen Online Kursen schon ganz anders erlebt.

Auto-Nischen-Marketer
Menü im Auto-Nischen-Marketer

Start:

Hier gibt es die ersten 3 Videos bei denen es generell um Online Marketing geht.

Nischenseite 1-8:

  1. Nische finden
  2. Domain bei uns registrieren
  3. Webseite bei uns erstellen
  4. WordPress Einweisung
  5. Banner erstellen
  6. Produkte-Wahl
  7. Impressum
  8. Texte erstellen

Mehr Erfolg 1-7:

  1. Tracking
  2. Blog Konvertierung
  3. RSS Feed Boost
  4. Video Bloggen
  5. Google Alerts
  6. Podcast Blogging
  7. Streuen mit Presseportalen

E-Mail Marketing:

  1. Einführung
  2. Marketing Funnel
  3. Freebe entwickeln
  4. Freebe Landingpage
  5. Produkt entwickeln
  6. Produkt Landingpage
  7. Produkt Bewerbung
  8. Conversion Optimierung

Nischenseite 9-16:

  1. Affiliate-Links
  2. SEO Optimierung
  3. Performance Optimierung
  4. Publizierung
  5. Trailer erstellen
  6. Backlink Plan
  7. Conversion Optimierung
  8. Webseiten Analyse

Mehr Erfolg 8-14:

  1. Mehr Erfolg mit Bildern
  2. Kleine Änderungen große Wirkung
  3. 10% mehr Einnahmen
  4. DSGVO
  5. 3 Links für Google
  6. Persönliche Bilder schaffen Vertrauen
  7. Weg von Amazon

Wenn du dich auch für andere Themen im Bereich Online Marketing interessierst, dann melde dich unbedingt für meinen Newsletter an!

Und erhalte als kleines Dankeschön mein kostenloses PDF

6 Möglichkeiten seriös online Geld zu verdienen

Die Nischenseiten Analyse

 Mein Thema kannte ich bereits daher konnte ich gleich mit der Nischenanalyse beginnen. Da ich mich mit dem erstellen von Webseiten mittlerweile einigermaßen auskenne, war das Analysieren meine größte Sorge.

Ich habe die Nische zuerst selbst analysiert, war mir aber bei den Ergebnissen sehr unsicher da ich nicht wusste ob die von mir eingesetzten Tools akkurat arbeiten. Darum habe ich die Analyse von Lars und seinem Team machen lassen. Das war, wie fast alles im Auto-Nischen-Marketer, sehr einfach und nach knapp 48h hatte ich das Ergebnis. Lars kam auf die gleichen Ergebnisse wie ich mit meiner Analyse, dadurch konnte ich mir sicher sein das richtige zu tun.

Ich rate dir, deine Nische zuerst selbst zu analysieren und die Ergebnisse von Lars dann mit deinen zu vergleichen. So weißt du, dass du das bei den nächsten Seiten selbst hin bekommst.

Nischenseite analysieren
Formular für die Nischen-Analyse

Die Nischenseite mit dem Auto-Nischen-Marketer erstellen

Hier habe ich mich für eine Subdomain entschieden da ich nicht wusste ob mir das erstellen von Nischenseiten liegt und ob ich mehr in dem Bereich machen möchte, darum wollte ich kein Geld für eine eigene Webseite ausgeben.

Auch hier war alles sehr einfach. Ich habe das Formular ausgefüllt, abgeschickt und nach etwa 36 Stunden kamen die Login-Daten per Mail. Die Webseite kam mit den wichtigsten Einstellungen, mit vorgefertigtem Impressum in das du, wenn du in Deutschland wohnst, nur deine Daten eintragen brauchst, einer Datenschutzerklärung für die das gleiche gilt und sie ist laut Lars und seinem Team DSGVO konform. Ich als Österreicher musste sowohl Impressum wie auch Datenschutzerklärung selber erstellen, was aber mit einem Online Generator auch recht schnell funktioniert hat.

Einfacher wirst du es bei keinem Online Kurs haben, eine Seite zu erstellen!

Auto-Nischen-Marketer
Formular zum erstellen der Nischenseite

Hier geht’s zum Webinar:

Inhalte für die Nischenseite

Nach der Anmeldung beim Amazon Partnerprogramm hatte ich sofort Zugriff auf alles was ich brauchte. Ich habe mir die Produkte heraus gesucht, Bilder und Affiliate Links (beim Amazon Partnerprogramm kannst du deine Affiliate Links gleich beim erstellen kürzen, was viel Zeit spart) eingefügt und Texte verfasst. Dabei hatte ich absolut keine Probleme da ich mir das Schreiben von Texten nie schwer gefallen ist. Ich habe wohl eher zu viel als zu wenig Text eingebaut.

Ich bin der Meinung, dass du eine „normale“ Nischenseite, also nicht so eine Enzyklopädie wie meine erste, in etwa 10-15 Stunden mit dem benötigten Content füllen kannst.

Die Nischenseite optimieren

Die Optimierung war mit den Plugins im Grunde ein Selbstläufer. Wobei hier noch anzumerken ist, dass das Yoast SEO Plugin nicht alles auf der Webseite zu 100% richtig einordnen kann, aber es scheint zu reichen da es das am meisten verwendete Plugin für WordPress ist.

Bei der Performance Optimierung brauchst du nur wenige Klicks damit die Plugins ihre Arbeit korrekt ausführen.

Publizieren bei Google

Dieser Punkt war der für mich mühsamste da Google seine Benutzeroberfläche anscheinend des Öfteren ändert und das vorhandene Video nicht zu 100% aktuell ist. Hier muss ich auch meinen ersten Kritikpunkt anbringen, ein aktuelles Video würde Anfängern hier etwas Zeit sparen. Geschafft habe ich es aber trotzdem, auch wenn die xml.sitemap anfangs nicht funktioniert hat. Aber mit dem Löschen und neu installieren des Plugins war das Problem behoben und die Nischenseite bei Google eingetragen.

Beim publizieren solltest du keine größeren Probleme haben und wenn doch hilft die Community.

Nachbearbeiten der Nischenseite

Ich arbeite nach wie vor an der Nischenseite, jedoch mit sehr wenig Zeitaufwand. Dabei geht es in erster Linie darum Backlinks zu setzen um das Ranking weiter zu verbessern. Außerdem nehme ich immer wieder kleine Änderungen vor und schaue bei Google Analytics ob und wie ich damit Werte wie die Absprungrate oder die Verweildauer beeinflussen kann.

Wenn du einmal hier bist, dann verdienst du entweder bereits passiv Geld oder du bist ganz kurz davor.

Meine 1. Nischenseite

Ich hatte mich für das Thema Terraristik entschieden da ich 16 Jahre lang Reptilien, Wirbellose und andere Exoten gehalten habe und mich dementsprechend guten Gewissens als Experte bezeichnen kann. Im Nachhinein war die Wahl nicht die glücklichste, da ich eher eine Nischenenzyklopädie als eine Nischenseite erstellt habe weil es von vielen Produkten etliche Varianten, Größen, etc. gibt. Trotz des riesigen Umfangs der Seite und zahlreichen Änderungen habe ich, mit 40h Job keine 2 Monate gebraucht um die Seite zu erstellen.

Leider habe ich vor dem publizieren das Responsive-Design nicht eingeschaltet. Dadurch war die Klickrate die ersten Tage sehr schlecht und ich habe mit einem sehr schlechten Ranking begonnen. Aber mit den Tipps von Lars rankt die Seite mittlerweile bei 2 Keywords in den Top 30 also auf Seite 3 der Google Suche, Tendenz steigend. Dabei habe ich aber nicht alle Strategien umgesetzt da ich diese Nischenseite nicht zu meinem ´´Flagship´´ machen möchte.

Für die ersten Umsätze habe ich etwa 3 Wochen gebraucht.

Was mir besonders am Auto-Nischen-Marketer gefällt

Lars hat sich viel Mühe dabei gegeben um alles so einfach wie möglich zu halten. Neben der Vorlage für den Header-Banner zum herunter laden finden sich unter vielen der Videos links zu Online-Tools.

Auch der E-Mail Marketing Kurs ist eine super Draufgabe die zum erstellen von Nischenseiten nicht notwendig ist, aber ein geniales Werkzeug darstellt um Systeme zu erschaffen die dann voll automatisch Geld verdienen. Also auch hier liefert Lars einen tollen Mehrwert der universell einsetzbar ist und weit über das Thema Nischenseiten hinaus geht.

Ein weiterer Aspekt der mir persönlich sehr gut gefällt ist die Kommentarfunktion. Hier können Fragen gestellt werden die dann von jedem Mitglied der Community beantwortet werden können. Also auch wenn der Support einmal nicht gleich reagiert sind da immer noch andere User die bei aufkommenden Fragen helfen können.

Kommentar-Funktion im Auto-Nischen-Marketer

Mein Fazit

Lars Pilawski hat hier eine tolle Plattform für deinen Start in das Thema Nischenseiten erschaffen. Auch der Preis von 27€/Monat ist absolut in Ordnung für das was dir dafür geboten wird. Ich selber habe sehr profitiert da ich mich wahrscheinlich sonst nie an das Thema herangewagt hätte.

Zu bemängeln gibt es meiner Meinung nach nur, dass beim Punkt Publizierung das Video nicht mehr aktuell ist.

Ich habe bereits mehrere weitere Nischenseiten erstellt, da das Einkommen, wie bereits erwähnt, zum größten Teil passiv ist, sobald die Nischenseite fertig ist. Und ich arbeite immer wieder an weiteren Ideen für neue Nischenseiten, da ich zwischen meinen anderen Projekten immer wieder Zeit habe. Für mich sind Nischenseiten eine perfekte Ergänzung um mein Einkommen kontinuierlich zu steigern.

Mittlerweile bin ich dazu übergegangen eigene Domains zu registrieren und nicht mehr mit Subdomains von Lars zu arbeiten, da ich die eigenständigen Domains auch bei Webportalen eintragen kann. Mit Subdomains ist das bei den vertrauenswürdigen Portalen nicht möglich. Die Domainpreise sind sehr überschaubar und es würde mich nicht wundern wenn durch so manches größere Webportal, oder besser durch den Traffic der dadurch entsteht, das Ranking so beschleunigt wird, dass die Nischenseite schneller Geld einbringt.

Wenn auch du dir ein zum größten Teil passives Einkommen aufbauen möchtest, dann kann ich dir den Auto-Nischen-Marketer von Lars uneingeschränkt empfehlen.

Hier geht’s zum Webinar:

Fertige Nischenseite kaufen

Wenn du mit Nischenseiten Geld verdienen möchtest, dich aber nicht mit dem Erstellen der Seite beschäftigen willst, dann kannst du deine Seite auch von Lars und seinem Team erstellen lassen.

Du kannst deine Nischenseite entweder aus einer Liste auswählen oder dir ein unverbindliches Angebot für deine Wunschnische einholen.

Hier geht’s zum Nischenseiten Angebot:

Teile diesen Inhalt mit deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar

*

code